-Außenbereich
  -Innenbereich
  


  -Wohndach-
   fenster



  -Insekten-
   schutz-
   systeme

  -Lichtschacht-
   Abdeckung



  -Garagentore
 


  -Flachglas-
   beschichtung
 

  -Informationen
  -Vorschriften
  -Preisbeispiele
  -Folien-
   beispiele
 

  -Impressum
  -Kontakt
  -Home



  -Prospekt    download

     -


zurück zur Übersicht Wohndachfenster
 
Rollladen für Wohndachfenster
 

Rollladen sind nicht nur ein effektiver Sonnenschutz, sondern auch eine wirksame Abdunkelung. Ihre geräuschdämmenden Aluminium-Lamellen sorgen auch bei Regen für einen ungestörten Schlaf. Als Schutz gegen fremde Blicke sind sie unverzichtbar.




 

  Funktionsweise von Dachfensterrollladen
Leichtgängige und sichere Bedienung

Im Toppkasten des Rollladens befindet sich ein Sternrad, das beim Auf- und Abrollen des Rollladens in die Gummikeder der Lamellen greift und eine dauerhafte, leichtgängige Bedienung gewährleistet.

 

Kein seitlicher Lichteinfall durch Montagebleche

Mit dem Rollladen können sie Ihren Raum völlig verdunkeln. An allen Seiten sind die Montagebleche bis auf den Blendrahmen heruntergeführt. Wir garantieren aber keine absolute Dunkelheit im physikalischen Sinne, z. B. für eine Dunkelkammer.

 

Sperrvorrichtung gegen das Hochschieben der Lamellen

Eine Sperrvorrichtung gegen das Hochschieben der Lamellen garantiert erhöhten Einbruchschutz.

Einfache Kurbeldurchführung

Die Kurbeldurchführung des Rollladens wird durch den Blendrahmen des Fensters geführt. Die Anschlüsse zwischen Fenster und Dach werden nicht beschädigt. Der Rollladen kann gleichzeitig mit dem Fenster eingebaut werden, auch vor Fertigstellung der Innenverkleidung.

Hohe Lebensdauer durch Flexipanzer

Der Flexipanzer zeichnet sich durch Gummieeinsätze zwischen den Lamellen aus. So kann der Panzer weniger leicht einfrieren und ist extrem haltbar.

Zudem sorgen die ausgeschäumten Lamellen für eine verbesserte Schall- und Wärmedämmung.

  Bedienvarianten von Dachfensterrollladen
Kurbelbedienung

Der Antrieb des Rollladen erfolgt über ein leichtgängiges Kurbelgetriebe. Eine Sicherheitskupplung (Rutschkupplung) verhindert sowohl beim Heraufziehen als auch beim Herunterlassen Beschädigungen des Rollladenpanzers, wenn z. B. Fremdkörper (Eis, Schnee) die Lamellen blockieren. Jedem Rollladen liegt eine Kurbelstange von 80 cm Länge bei. Längere Kurbelstangen in 90, 140 oder 170 cm Länge können zusätzlich bestellt werden.
Elektrobedienung inklusive Funk-Fernbedienung

Der Rollladenmotor ist in der Rollladenwelle eingebaut. Zum Betrieb des Elektro-Rollladens wird Steuerzentrale benötigt.

Eine Sicherheitskupplung verhindert sowohl beim Heraufziehen als auch beim Herunterlassen Beschädigungen des Rollladenpanzers, wenn z. B. Fremdkörper (Eis, Schnee)die Lamellen blockieren.

Solar-Rollläden genießen die Sonne

Bedienkomfort mit Fernbedienung, und dies ohne lästige und teure Elektro-Anschlussarbeiten - das bietet der Solar-Rollladen. Dadurch ist der Solar-Rollladen optimal für den nachträglichen Einbau geeignet.

Beim Solar-Rollladen wird das Sonnenlicht über die in dem Toppkasten integrierten Solarzellen in elektrische Energie umgewandelt. Mit dieser Energie wird der Akku im Innern des Topkastens gespeist.