-Außenbereich
  -Innenbereich
  


  -Wohndach-
   fenster



  -Insekten-
   schutz-
   systeme

  -Lichtschacht-
   Abdeckung



  -Garagentore
 


  -Flachglas-
   beschichtung
 

  -Informationen
  -Vorschriften
  -Preisbeispiele
  -Folien-
   beispiele
 

  -Impressum
  -Kontakt
  -Home



  -Prospekt    download

     -


zurück zur Übersicht Verdunkelung
 
Horizontal Verdunkelung
 



Die vollständige Verdunkelung ist auch im horizontalen Bereich, wie z. B. in Lichtkuppeln, kein Problem. Hierfür bietet WAREMA die Horizontal-Verdunkelung an. Diese wird über einen Elektromotor mit Zahnriemenantrieb, im Kompaktkasten untergebracht, angetrieben.
 
STECKBRIEF  
max. Breite 3000 / 1500 mm
max. Länge 3000 / 4000 mm
max. Fläche 9,0 / 6,0 m²
Kasten 168 x 137 mm
Behänge Textilgewebe nach DIN 4102 B1 schwer entflammbar
Glasfasergewebe nach DIN 4102 A2 nicht brennbar
Bedienung Motor
Standard-Farben Textilgewebe in den Farben Weiß/Silber; Grau/Silber; Beige/Silber; Schwarz/Silber; Weiß/Weiß
Glasfasergewebe in der Farbe Grau/Silber
Aluminium-Teile nach RAL-Farbkarte pulverbeschichtet


 

1

Kasten

 

Kasten in stranggepresster Ausführung mit abgeschrägter Revisionsblende, Abrollleiste und Bürstenaufnahme integriert.

 

2

Verdunkelungsbehang

 

Textilgewebe mit Trägergewebe aus Trevira CS oder Glasfasergewebe mit PTFE (Polytetrafluorethylen) laminiert, jeweils mit aufgeschweißten Taschen für Aussteifung im Abstand von 700 mm.

 

3

Führungsschienen

 

Stranggepresste Aluminium-Führungsschienen, Abmessung 85 x 52 mm, mit Bürstenkeder in 4-facher Ausführung.

 

4

Endschiene

 

Endschiene in stranggepresstem Aluminium, Abmessung 79 x 49 mm.

 

5

Einfallschiene

 

Winkelprofil aus stranggepresstem Aluminium, 56 x 56 mm, mit Kedergasse für Abdichtung in Form einer zweiteiligen Quetschwulst.