Impressum

FB-Sonnenschutztechnik und Metallbau GmbH
Hüttenstr. 70
06526 Sangerhausen

Tel. +49 (0) 3464 / 574030
Mobil +49 (0) 171 / 8547977
Fax +49 (0) 3464 / 343310
info@fbsonne.de

FB-Sonnenschutztechnik und Metallbau GmbH wird vertreten durch: Geschäftsführer Frank Böttcher

Registergericht: Stendal
Handelsregister
Registernummer: HRB 213537

Zuständige Aufsichtsbehörde: Handwerkskammer Halle, Graefestraße 24 / 06110 Halle (Saale)

Zuständige Kammer: Handwerkskammer Halle, Graefestraße 24 / 06110 Halle (Saale)
Berufsbezeichnung: Metallbau (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)
Berufsrechtliche Regelungen: Handwerksordnung (Bundesgesetzblatt I, Seite 3074 in der Fassung vom 24.09.1998).

Berufshaftpflichtversicherung
Allianz Versicherungs-AG, 10900 Berlin
Räumlicher Geltungsbereich: EU-Gebiet

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE212648905
Steuer Nr. : 118/111/40513

Zusätzliche Hinweise

Ladenöffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 bis 17.00 Uhr

 

Berufsrechtliche Regelungen: Handwerksordnung (Bundesgesetzblatt I, Seite 3074 in der Fassung vom 24.09.1998)

Berufshaftpflichtversicherung Allianz Versicherungs-AG, 10900 Berlin

Räumlicher Geltungsbereich: EU-Gebiet Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a

Realisation

iWelt AG - https://www.iwelt.de

© 2018

Alle Rechte vorbehalten. Die auf der Website verwendeten Texte, Bilder, Grafiken, Dateien usw. unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Ihre Weitergabe, Veränderung, gewerbliche Nutzung oder Verwendung in anderen Websites oder Medien ist nicht gestattet.

Hinweis gemäß Teledienstgesetz

Für Websites Dritter, auf die der Herausgeber durch so genannte Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Herausgeber ist für den Inhalt solcher Sites Dritter nicht verantwortlich. Des weiteren kann die Website des Herausgebers ohne dessen Wissen von anderen Websites mittels so genannter Links angelinkt werden. Der Herausgeber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zur Parteigliederung des Herausgebers in Websites Dritter. Für fremde Inhalte ist der Herausgeber nur dann verantwortlich, wenn er von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es dem Herausgeber technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Herausgeber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.